22.09.2012 Familienforscher bei Erlenkötter

default default
IMG_1591 IMG_1593 IMG_1596 IMG_1599
IMG_1600 IMG_1603 IMG_1605 IMG_1608
IMG_1609 IMG_1613 IMG_1614 IMG_1616
IMG_1617 P1070158 IMG_8866
Vor über 100 Jahren wurden mit der Sämaschine Rüben ausgesät.
Auf dem Foto: Maria Engbert, Ursula Erlenkötter, Beate Schlieper und Maria Nordhaus.
IMG_8871
Maria Hammelbeck am Schleifstein
IMG_8875
Auch früher musste ein ordentliches Messer, gleich welcher Art,
scharf sein. Geschärft wurde alles mit einem Schleifstein,
der mit einer Handkurbel gedreht wurde. Antonius Hammelbeck zeigt,
wie es funktionierte.
IMG_8893
Arne und Esther sahen sich alles genau an.
Hier ein hölzernes Pökelfass und die Maschinen zum Verschließen
von Dosen
IMG_8895
Ansgar Theilmeier erklärt seinen Kindern Esther und Arne die Waage.
IMG_8862
Das Hofmuseum Erlenkötter, dass der 2008 verstorbene
Heinz Erlenkötter zusammengetragen hat, birgt Gebrauchsgegenstände
vergangener Zeiten aus Haus- und Landwirtschaft.
Das Foto zeigt v. l. Ursula Erlenkötter, Maria Engbert, Beate Schlieper und Maria Nordhaus.

Erstellt am 25.9.2012

Fotos: LFF
M.Schomaker (IMG 8862, 8866, 8871, 8875, 8893, 8895)